Enthaftung

Der Geschäftsführer hat im Rahmen seiner Tätigkeiten insbesondere für alle wirtschaftlichen, finanziellen, organisatorischen, personellen und sonstigen Belange der Gesellschaft Sorge zu tragen.

Er hat die ihm obliegenden Pflichten mit der Sorgfalt eines ordentlichen Kaufmanns und insbesondere nach Maßgabe der gesetzlichen Bestimmungen wahrzunehmen.

Bei Versagen der dem Geschäftsführer obliegenden Kontroll- und Überwachungspflichten können neben einer zivilrechtlichen Haftung noch ordnungs- oder strafrechtliche Konsequenzen drohen.

Konzeption

Aus diesem Grund haben wir eine praktikable, funktionierende betriebliche Ablauforganisation für die Unternehmensorganisation konzipiert, die pflichtwidriges Verhalten der Mitarbeiter verhindern und über die Delegation der Verantwortlichkeit die Haftungsrisiken für den Geschäftsführer minimeren soll.

Beratung

Ziel der Beratung ist es, eine praktikable, gelebte und dokumentierte Unternehmensstruktur im Unternehmen einzurichten. Die daraus entstehende transparente und gesetzeskonforme Unternehmensführung soll die Haftungsrisiken für alle Unternehmensverantwortlichen deutlich senken.

vorlagen.store

Erfahren Sie mehr und erhalten Sie einen vollen Einblick in unsere Konzeption auf unserer Webseite vorlagen.store.

[/vc_column]
Rechtskataster
Sachverhaltsermittlung
Menü