SACHVERHALTSANALYSE

Verstöße, strafrechtliche Verfahren & Risikominimierung

Verstöße

Bei der Dienstausübung des Geschäftsführers kann es aufgrund von Fehleinschätzungen oder Pflichverletzungen zu zivilrechtlich und strafrechtlich relevanten sowie bußgeldrelevanten haftungsbegründeten Sachverhalten kommen.

Strafrechtliche Verfahren

Insbesondere kann es in der Spedition & Logistik bei Kontrollen des Zolls oder des BAG zu Sachverhaltsprüfungen z. B. in der Beurteilung von Werkverträgen, der illegalen Arbeitnehmerüberlassung und bei der Beurteilung des Status von selbständigen Subunternehmen kommen, die zu der Einleitung von Bußgeldverfahren oder sogar zu strafrechtlichen Ermittlungen führen können.

Risikominimierung

Wir unterstützen Unternehmen bei der Ermittlung von Sachverhalten mit dem Ziel, Risiken für das Unternehmen wenn möglich abzuwehren bzw. Risiken zu minimieren. Wir arbeiten eng mit denen von Ihnen beauftragen Rechtsanwälten zusammen und ermittelten mit unserem fundierten Wissen akribisch die tatsächlichen Sachverhalte, dokumentieren dieses und legen die Sachverhaltsanalyse dem Auftraggeber oder deren Beauftragten zur Bewertung vor.

Enthaftungskonzeption
Menü